Kalender

Hier findest du die Contact Impro – Veranstaltungen im Raum Stuttgart. Durch Klick auf die Veranstaltung öffnet sich eine Vorschau und darüber kommst du zu den detaillierten Kursbeschreibungen!

Nov
7
Sa
Contact-Impro-Jam Stuttgart @ Tanzstudio Iris al Wardani
Nov 7 um 19:30 – 22:00

Die monatliche Contact-Impro JAM Stuttgart ist ein:

  • spielerisches Treffen von Contact-Tanzenden
 
  • authentisches Zusammenspiel von Körpern und Energien
 
  • offener Bewegungsraum mit vielen Möglichkeiten des Forschens
 
  • Sich-Begegnen im vorwiegend nonverbalen Raum
 
  • Sich-Berühren und Berühren-Lassen in Achtsamkeit und Präsenz
 
  • Sich-Erleben in Bewegung und Begegnung,
 
  • spielen mit den Möglichkeiten, die sich aus dem Augenblick ergeben!
 
  • Freude am gelingenden Lift oder einfach am Rumkugeln auf dem Boden
 
  • eine Möglichkeit den Raum des alltäglichen Funktionierens hinter sich zu lassen
 
  • Alles ist möglich von deftig bis zart, von akrobatisch bis slow motion, von wild bis sinnlich…
 

Contact Jam Stuttgart

 

* Was ist eigentlich eine Jam?

Die ursprüngliche Idee stammt aus der Musikerszene: unterschiedliche Leute treffen mit unterschiedlichen Instrumenten aufeinander und machen Musik. Sie improvisieren, ohne vorher zu wissen, was entstehen wird.
Bei einer Contact-Impro-Jam trifft man sich zum Tanzen. Die Instrumente sind unsere Körper und das, was wir mitbringen: an Lust auf Bewegung, Stimmungen und Ausdruck.

Es entstehen immer wieder neue Situationen, Begegnungen und Bewegungsfolgen. Die Stuttgart-Jam wird eingeleitet von einem Warm-Up, das Euch hilft in der Präsenz und im Körper anzukommen. Jede Jam ist offen für alle Tanzbegeisterten, auch für Anfänger. Meist findet sich jemand, der einem die Grundregeln von Contact Improvisation vermittelt. You’re welcome – wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Da wir im Anschluss in gemütlicher Runde bei Tee und Knabbereien zusammen sitzen, ist es gut, wenn Du Deine Tasse für den Tee mitbringst!

Organisatorisches für die Contact-Impro-Jam Stuttgart:

Kostenbeitrag:  sliding scale 12 € – 15 € nach Selbsteinschätzung und Wertschätzung plus eine Spende für die Musikerin!
Termin: jeder erste Samstag im Monat von 19.30Uhr bis 22.00Uhr
Ort: Tanzstudio Iris al Wardani, Mercedesstraße 9, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Verantwortlich: Marcus Schaub, mobil: 0174-6479595

 

 

Den UNDERSCORE erforschen! @ Tanzstudio Iris al Wardani
Nov 7 um 19:30 – 22:00

EintauchenUnderscore Jam am 10.8.2019 Stuttgart

in den

Contact Improvisation

UNDERSCORE

Ein Kurzworkshop

 

 

 

 

Marcus begleitet durch den  Contact Improvisation Underscore

Was ist  der Underscore?

„underscore“ bedeutet als Substantiv „Unterstrich“ oder „Unterstreichung“ und als Verb „bekräftigen“. (Ein Beispiel: Again, I would like to underscore the importance of this issue.)

Nancy Stark-Smith, eine der erst vor kurzem verstorbenen Gründerinnen und große Lehrerin und Forscherin der Contact Improvisation  hat dieses Wort seit den Neunziger Jahren verwendet, um  die Struktur einer Jam zu beschreiben – eine Struktur, die unter dem physikalischen, energetischen und sozialen Geschehen einer Contact Impro-Jam liegt.

 

Ihr zu Ehren, und um diesen wunderbare und intensiven Prozess, der den Kern der Contactimprovisation ausmacht, näher zu erforschen, gebe ich diesen kleinen Workshop statt der regulären Jam.

Für die Neugierigen ein Link zu Nancys Kurzbeschreibung der Underscore-Struktur auf Ihrer Webseite: https://nancystarksmith.com/underscore/

Bewusstsein – Beobachter sein – Tanzfeld – Underscore

Es geht darum, sich die immer stattfindenden Phasen und Befindlichkeiten bei der gemeinsamen Contact Improvisation bewusst zu machen. Und auch darum, das Tanzfeld als Gesamtkunstwerk zu betrachten: alles, was du tust ist Teil des Ganzen, auch wenn du passiv bist und damit Kontraste bildest, sowie Zeuge der Bewegungen wirst. Du bist Teil der Performance, egal, was du tust. Die Underscore-Struktur bringt Licht in das Gewebe unserer Tänze. Sowohl der Kontakt zu dir selbst als auch das Tanzfeld rücken in den Fokus.

Eine Underscore-Jam  wird in der Regel  in Stille praktiziert und zeichnet sich durch einen Raum besonderer gemeinsamer Aufmerksamkeit, Leichtigkeit, Intensität und Tiefe aus. In diesem Rahmen werden die Tanzenden zuerst zu sich selbst und dann zum gemeinsamen Tanz geführt.

Dabei werden Dir die bei der Kontaktimprovisation natürlicherweise auftretenden Sequenzen und Befindlichkeiten bewusst.

Einige Begriffe des Underscore möchte ich hier schon mal nennen: Arriving (physically and energetically) – Pre-Ambulation – Grazing – Engagement – Disengagement – Skinesphere – Kinesphere – Gap – Idiot Button. Was das alles bedeutet werden wir erklären und erforschen! – ich freue mich auf Euch!

Konkreter Ablauf

Pünktlicher Beginn ist um 19.30 Uhr!  (Denn im Gegensatz zu anderen CI-Jams erfordert eine Underscore-Jam  ein Commitment und einen Fokus für die gesamte Dauer. Grundkenntnisse in CI sollten vorhanden sein.)

Die Underscore-Jam beginnt mit dem „Pow Wow / Assembly“, in dem wir uns zusammensetzen und die  Grundbegriffe und Wahrnehmungsqualitäten einer Jam kennenlernen. Dies  ist genau wie das Sharing am Ende, das Nancy „Harvest“ nennt, Teil der Struktur.

Dieser Workshop ist als Tanzunterricht zu verstehen, in der wir uns mit den Strukturen einer Jam beschäftigen. Es handelt sich nicht um eine Tanzveranstaltung und ist deshalb gemäß den Coronabestimmungen des Landes Baden-Württemberg mit bestimmten Hygieneauflagen erlaubt.

 

Organisatorisches

Eine Anmeldung und namentliche Registrierung  ist erforderlich. Schreibe bitte eine  Mail an Marcus: info@ci-stuttgart.com

oder eine Message an 0174- 6479595

Helferplatz kostenlos!

Es gibt  einen kostenlosen Helferplatz. Melde Dich, um die Aufgaben zu besprechen.

Ort: Tanzstudio Iris al Wardani, Mercedesstraße 9, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt

Zeit: 07.11.2020, 19.30 – 22.30 Uhr. (pünktlicher Beginn!)

Kosten: 20 Euro (ermäßigt 15 €)

 

 

Nov
28
Sa
Workshop in Kontaktimprovisation mit Ralf Jaroschinski @ Tanzstelle
Nov 28 um 14:00 – 19:00

Das kinetische Potential einer Situation

 

Das

Da der Tanz in der Kontaktimprovisation nicht nur aus der eigenen Kreativität entspringt, sondern konstant aus der physischen Kommunikation mit dem oder den Partner/n gespeist wird, werden wir in diesem Workshop genau an diesem Punkt anknüpfen…

 

Wir werden die Bewegungsmöglichkeiten in den sich stetig neu ergebenden Situationen erforschen und verhindern, dass unsere Vorstellungen, Wünsche und Ideen uns dabei im Weg stehen.

Besonders schön ist, dass dieser Prozess des sich Vergegenwärtigens und des Erkennens des kinetischen Potentials der Konstellationen der Körper bereits Teil des Tanzes ist, also nicht erst fabriziert werden muss und sich daher auch nicht erschöpft.

Wenn wir das kinetische Potential noch in den räumlichen Bewegungsausdruck mitnehmen, potenzieren sich unsere Möglichkeiten zusehends, der Tanz gewinnt an Momentum und übernimmt mehr und mehr selbst die Regie.

In diesem Workshop steht es den Teilnehmenden frei, ob und wie oft sie Partner wechseln wollen.

Dieser Workshop wird  unter Beachtung der jeweils geltenden behördlichen Bestimmungen bezüglich der Hygienemaßnahmen stattfinden.


                                          zum Lehrer:

28.11.2020 Workshop mit Ralf Jaroschinski, Das kinetische Potential...Ralf Jaroschinski wurde in Aalen geboren, wuchs in Rio de Janeiro, Brasilien auf, und studierte Tanz in Hannover und in New York, USA, wo er Kontaktimprovisation 1994 für sich entdeckte. Er leitete die Tanzkompanie des Stadttheaters Hildesheim von 1998 bis 2002. Seitdem arbeitet er freischaffend als Dozent und Trainingsleiter für Kontaktimprovisation bei verschiedenen Tanzkompanien, Universitäten, Festivals, Tanzschulen und –studios auf der ganzen Welt. Das kinetische Potential ist eines seiner Lieblingsthemen. 

http://ralfjaroschinski.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshop – Das kinetische Potential einer Situation

 

Zeiten: Samstag, 28.11. 2020 von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

tanzstelle - zentrum für bewegung und gesundheit

www.tanzstelle-stuttgart.de

Pause:  ca. 30 min

Kosten: 56 Euro, Frühbucherpreis: 42 Euro (bis 08.11..2020)

Ort: Tanzstelle Möhringen, Balinger Straße 15, 70567 Stuttgart

Haltestelle: Möhringen Bahnhof (U3, U5, U6, U8, U12)

Anmeldung bitte per Mail an info@ci-stuttgart.com und durch Überweisung

des Kostenbeitrags auf DE48 6005 0101 0002 5584 40


 

Dez
5
Sa
Contact-Impro-Jam Stuttgart @ Tanzstudio Iris al Wardani
Dez 5 um 19:30 – 22:00

Die monatliche Contact-Impro JAM Stuttgart ist ein:

  • spielerisches Treffen von Contact-Tanzenden
 
  • authentisches Zusammenspiel von Körpern und Energien
 
  • offener Bewegungsraum mit vielen Möglichkeiten des Forschens
 
  • Sich-Begegnen im vorwiegend nonverbalen Raum
 
  • Sich-Berühren und Berühren-Lassen in Achtsamkeit und Präsenz
 
  • Sich-Erleben in Bewegung und Begegnung,
 
  • spielen mit den Möglichkeiten, die sich aus dem Augenblick ergeben!
 
  • Freude am gelingenden Lift oder einfach am Rumkugeln auf dem Boden
 
  • eine Möglichkeit den Raum des alltäglichen Funktionierens hinter sich zu lassen
 
  • Alles ist möglich von deftig bis zart, von akrobatisch bis slow motion, von wild bis sinnlich…
 

Contact Jam Stuttgart

 

* Was ist eigentlich eine Jam?

Die ursprüngliche Idee stammt aus der Musikerszene: unterschiedliche Leute treffen mit unterschiedlichen Instrumenten aufeinander und machen Musik. Sie improvisieren, ohne vorher zu wissen, was entstehen wird.
Bei einer Contact-Impro-Jam trifft man sich zum Tanzen. Die Instrumente sind unsere Körper und das, was wir mitbringen: an Lust auf Bewegung, Stimmungen und Ausdruck.

Es entstehen immer wieder neue Situationen, Begegnungen und Bewegungsfolgen. Die Stuttgart-Jam wird eingeleitet von einem Warm-Up, das Euch hilft in der Präsenz und im Körper anzukommen. Jede Jam ist offen für alle Tanzbegeisterten, auch für Anfänger. Meist findet sich jemand, der einem die Grundregeln von Contact Improvisation vermittelt. You’re welcome – wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Da wir im Anschluss in gemütlicher Runde bei Tee und Knabbereien zusammen sitzen, ist es gut, wenn Du Deine Tasse für den Tee mitbringst!

Organisatorisches für die Contact-Impro-Jam Stuttgart:

Kostenbeitrag:  sliding scale 12 € – 15 € nach Selbsteinschätzung und Wertschätzung plus eine Spende für die Musikerin!
Termin: jeder erste Samstag im Monat von 19.30Uhr bis 22.00Uhr
Ort: Tanzstudio Iris al Wardani, Mercedesstraße 9, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Verantwortlich: Marcus Schaub, mobil: 0174-6479595

 

 

Jan
2
Sa
Contact-Impro-Jam Stuttgart @ Tanzstudio Iris al Wardani
Jan 2 um 19:30 – 22:00

Die monatliche Contact-Impro JAM Stuttgart ist ein:

  • spielerisches Treffen von Contact-Tanzenden
 
  • authentisches Zusammenspiel von Körpern und Energien
 
  • offener Bewegungsraum mit vielen Möglichkeiten des Forschens
 
  • Sich-Begegnen im vorwiegend nonverbalen Raum
 
  • Sich-Berühren und Berühren-Lassen in Achtsamkeit und Präsenz
 
  • Sich-Erleben in Bewegung und Begegnung,
 
  • spielen mit den Möglichkeiten, die sich aus dem Augenblick ergeben!
 
  • Freude am gelingenden Lift oder einfach am Rumkugeln auf dem Boden
 
  • eine Möglichkeit den Raum des alltäglichen Funktionierens hinter sich zu lassen
 
  • Alles ist möglich von deftig bis zart, von akrobatisch bis slow motion, von wild bis sinnlich…
 

Contact Jam Stuttgart

 

* Was ist eigentlich eine Jam?

Die ursprüngliche Idee stammt aus der Musikerszene: unterschiedliche Leute treffen mit unterschiedlichen Instrumenten aufeinander und machen Musik. Sie improvisieren, ohne vorher zu wissen, was entstehen wird.
Bei einer Contact-Impro-Jam trifft man sich zum Tanzen. Die Instrumente sind unsere Körper und das, was wir mitbringen: an Lust auf Bewegung, Stimmungen und Ausdruck.

Es entstehen immer wieder neue Situationen, Begegnungen und Bewegungsfolgen. Die Stuttgart-Jam wird eingeleitet von einem Warm-Up, das Euch hilft in der Präsenz und im Körper anzukommen. Jede Jam ist offen für alle Tanzbegeisterten, auch für Anfänger. Meist findet sich jemand, der einem die Grundregeln von Contact Improvisation vermittelt. You’re welcome – wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Da wir im Anschluss in gemütlicher Runde bei Tee und Knabbereien zusammen sitzen, ist es gut, wenn Du Deine Tasse für den Tee mitbringst!

Organisatorisches für die Contact-Impro-Jam Stuttgart:

Kostenbeitrag:  sliding scale 12 € – 15 € nach Selbsteinschätzung und Wertschätzung plus eine Spende für die Musikerin!
Termin: jeder erste Samstag im Monat von 19.30Uhr bis 22.00Uhr
Ort: Tanzstudio Iris al Wardani, Mercedesstraße 9, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Verantwortlich: Marcus Schaub, mobil: 0174-6479595